Schwimmen


Frau Bassen - ADSV

Ihr Ansprechpartner:

 

Bassen, Angela
Tel: 04141/69111

Ihr Ansprechpartner:

 

Lüssow, Carsten

Telefon: 04141-600519



Schwimmen lernen

Schwimmen wird zu den gesündesten Freizeitbetätigungen gezählt und gilt auch als Sportart mit geringem Verletzungsrisiko. Durch den Auftrieb im Wasser wird der Körper unterstützt und die Belastung für die Gelenke und Knochen deutlich verringert. Dies lässt Bewegungen zu, die bei Betätigungen außerhalb des Wassers wegen der Belastungen und der Gleichgewichtshaltung unterlassen werden. Das Herz wird bei mäßiger Bewegung entlastet, da der Wasserdruck den venösen Rückstrom erleichtert. Darüber hinaus wirkt die Wassertemperatur anregend auf den Kreislauf.

Beim Schwimmen werden fast alle Muskeln beansprucht, wobei die Arme und der Oberkörper stärker trainiert werden. Allerdings hängt die Verteilung auch vom jeweiligen Schwimmstil ab. Schwimmen ist eine aerobe Tätigkeit, bei der die Muskeln konstant mit Sauerstoff versorgt werden. Schwimmen ist für Menschen in jedem Lebensalter geeignet.

Das unsere Kinder richtig schwimmen können, liegt dem Trainerteam Angela Bassen und Carsten Lüssow besonders am Herzen. Sie sorgen jede Woche ab 17:30 Uhr in zwei Gruppen dafür, dass möglichst viele aus dem Seepferdchen ein Bronze, Silber- oder Goldabzeichen machen. Das es den „Schwimmentchen“ viel Spaß macht erkennt man gut an dem regen Zulauf, den das Team erfährt. Treffpunkt ist im Winter das Solemio in Stade. In der Sommerzeit aber geht es ab ins Freibad.


Bilder vom Anfängerschwimmen


Schwimmunterricht

Hier bekommen Ihre Kinder Abzeichen, wie "Seepferdchen", "Bronze", "Silber" oder "Gold"